Vorteile der Produkte

FREEDOM GROUP

Im Jahr 2017 fusionierte die VISION INTERNATIONAL PEOPLE GROUP mit der Freedom International Group Limited unter einer einzigen Marke der FREEDOM GROUP. Zusammen mit BING HAN und COFFEECELL ist es die dritte Marke im Markenportfolio der FREEDOM GROUP. 

FREEDOM GROUP

Durch den Zusammenschluss entsteht ein Unternehmen der neuen Generation in der Direktvertriebsbranche mit Schwerpunkt auf hoher Informationstechnologie und enormen Wettbewerbsvorteilen in allen Geschäftsprozessen.

Die FREEDOM GROUP ist eine Investment-Management-Gesellschaft, die sich auf die Schaffung eigener exklusiver Marken von Gesundheitsprodukten und die Integration in bestehende erfolgreiche Projekte spezialisiert hat.

Die FREEDOM GROUP nutzt eine einzigartige mobile CRM-Anwendung Sessia, die weltweit keine Analoga hat, als intelligenten Assistenten für ihre Partner.

PRÄSIDENT DER FREEDOM GROUP — NAREK SIRAKANYAN  


FRANZÖSISCHE HERSTELLUNG

20 JAHRE HÖCHSTE QUALITÄT

Wir haben Geld in ein 1996 gegründetes französisches Unternehmen investiert. Im Laufe der Jahre hat es sich zu einem führenden Unternehmen in der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika entwickelt, nicht nur in Frankreich, sondern auch auf dem europäischen Markt — seine Produkte werden in der ganzen Welt geschätzt. Und jede neue Erfindung spiegelt die Idee der Entwickler wider — die besten Produkte zur Förderung der Gesundheit und Verbesserung der Lebensqualität anzubieten. Für ihre Herstellung werden nur die neuesten Technologien eingesetzt, um alle nützlichen Eigenschaften der in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten zu erhalten.

  • GEGRÜNDET IM JAHR 1996
  • HAUPTSITZ IN FRANKREICH
  • ENTSPRECHEND STANDARD GMP

3 PRODUKTIONSSTANDORTE

Neben dem Hauptsitz in Straßburg verfügt Trading Point über drei weitere Produktionsstandorte:

- für trockene Produkte — 4000 m2
- für flüssige Produkte — 3500 m2
- für kosmetische Produkte — 2300 m2

BESTE DER BESTEN

Trading Point ist seit über 23 Jahren auf dem Markt. Kurz nach der Gründung stieg es dank modernster Technologien in die Top-10 der französischen Pharmaunternehmen ein.

VON DER FORSCHUNG ZUR LIEFERUNG

Trading Point ist nicht nur ein Unternehmen mit «vollem Entwicklungszyklus». Die besten Wissenschaftler erstellen ihre Formeln, und die besten Experten befassen sich mit Produktion, Qualitätskontrolle und Logistik.


 Qualität der Erzeugnisse

GMP (Good Manufacturing Practice)Das Unternehmen Project V (Vision) kontrolliert die Herstellung seiner Produkte umfassend – angefangen von der Entwicklung der Formeln und der Suche nach den Inhaltsstoffen bis hin zu den Prozessen der Herstellung, Verpackung, Lagerung und Lieferung der fertigen Produkte.

Die Erzeugnisse von Project V (Vision) werden unter den Bedingungen der modernen Pharmaproduktion gemäß internationalen Standards hergestellt und durchlaufen eine mehrstufige Qualitätskontrolle.  Bei der Herstellung von biologisch aktiven Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika hält sich das Unternehmen Project V (Vision) an die Normen GMP.

Unter den Normen GMP (Good Manufacturing Practice), die im Jahre 1963 in den USA erarbeitet wurden, versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung von Pharmaerzeugnissen. Gemäß diesen Normen muss jeder Hersteller von pharmazeutischen Produkten eine ganze Reihe von Bedingungen hinsichtlich der Rohstoffqualität, der eingesetzten Technologien, der Eigenschaften der Produktionsflächen, der Ausrüstungen und der Qualifikation des in der Produktion eingesetzten Personals erfüllen. Bevor die Nahrungsergänzungsmittel zum Endverbraucher gelangen, werden sie mehrmals labortechnisch und klinisch getestet. Dabei gilt eine Sicherheitsgarantie auf die Produkte, die in der empfohlenen Tagedosis eingenommen werden, als oberstes Gebot. Zu diesen Anforderungen gehören die Lage in ökologisch reinen Gebieten, die Verfügbarkeit hoch qualifizierter Mitarbeiter in den Werken sowie die Zertifizierung der jeweiligen Produktion nach einem genau festgelegten Standardverzeichnis. Die an die Produktion gestellte Hauptforderung ist das Vorhandensein des GMP-Zertifikates (von dem englischen Good Manufacturing Practice – ordnungsgemäße Produktionspraxis). Das GMP-Zertifikat ist die Zusammenfassung von Standards und Regeln für die Herstellung pharmazeutischer Mittel und einiger Lebensmittel. Die Normen der GMP ermöglichen es, die strenge Übereinstimmung der Qualität der Produkte mit den vorgegebenen Standrads zu gewährleisten. Das GMP-Zertifikat steht dafür, dass ein Erzeugnis in strikter Übereinstimmung mit der erforderlichen Zusammensetzung der Inhaltsstoffe unter Bedingungen hergestellt wurde, die es ausschließen, dass Fremdstoffe eindringen, und dass das Erzeugnis ordnungsgemäß verpackt wurde, wodurch die Erhaltung seiner Eigenschaften während der gesamten Haltbarkeitsdauer gewährleistet ist. Die Standards berücksichtigen auch die kleinsten Kleinigkeiten bis hin zu den Materialien, den Ausrüstungen und der Sonderbekleidung, die bei der pharmazeutischen Produktion verwendet werden dürfen, sowie die zulässige Feuchtigkeit im Werk.

Deshalb ist die GMP Garantie für hohe Qualität und Produktsicherheit. Ausnahmslos alle Werke, in denen die Produkte von Project V (Vision) hergestellt werden, sind nach dem GMP-Standard zertifiziert. Darüber hinaus besitzen diese Werke auch eine Reihe anderer wichtiger Zertifikate, die die hohe Qualität der hergestellten Erzeugnisse zusätzlich unter Beweis stellen.

Die Produkte von Project V (Vision) — das ist durch die Professionalität von Experten gesicherte und von der Zeit und dem positiven Echo einer Vielzahl von Verbrauchern und Fachleuten geprüfte Qualität. Eine wichtige Tatsache ist, dass die Erzeugnisse von Project V (Vision) in allen Ländern, in denen sie präsent sind, von unverändert hoher Qualität sind. Die Erzeugnisse von Project V haben überall die Anerkennung als Produkte des 21. Jahrhunderts erworben.